Summer.of.84.2018.German.DL.DTS-HD.1080p.BluRay.AVC.Remux-SHOWEHD

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...Loading...

Sommer 1984: Davey (Graham Verchere), Woody (Caleb Emery), Eats (Judah Lewis) und Curtis (Cory Gruter-Andrew) sind die besten Freunde. Die Vier verbringen die Ferien gemeinsam und schlagen die Zeit in ihrem Baumhaus, an der örtlichen Bowlingbahn oder mit BMX-Fahren tot. Doch die makellose Vorstadtidylle beginnt zu zerfallen als plötzlich ein Serienkiller auftaucht, der in der Nachbarschaft sein Unwesen treibt und die Bewohner mit einer Reihe von Morden in Aufruhr versetzt. Die vier Jungs haben schnell einen Verdächtigen gefunden: Den alleinstehenden Polizisten Wayne Mackey (Rich Sommer). Kurzerhand beschließen sie, auf eigene Faust gegen ihn zu ermitteln und den Schlächter von Cape May zur Strecke zu bringen. Ein gefährliches Spiel um Leben und Tod nimmt seinen Lauf…

ViDEO……..: 1920 x 1080 @ 15001 Kbps
AUDiO……..: German DTS-HD 5.1 @ 1896 Kbps
AUDiO……..: Englisch DTS-HD 5.1 @ 1896 Kbps
SUBS………: German Forced + German, Englisch Full


Dauer: 105 Min | Format: MKV | Größe: 14248 MB | IMDb: 6,7
Download: Rapidgator.net
Mirror #1: Share-online
Mirror #2: Uploaded
Passwort: hd-world.org

Datum: Sonntag, 7. Oktober 2018 14:35
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: -1080p, -Untouched, Drama, Horror, Mystery

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

2 Kommentare

  1. 1

    hm, ist das wirklich n remux oder vielleicht doch n encode ????

    Bits/(Pixel*Frame) : 0.302
    Stream-Größe : 11,1 GiB (79%)
    Titel : Summer of ’84
    verwendete Encoder-Bibliothek : x264 core 148
    Kodierungseinstellungen : cabac=1 / ref=4 / deblock=1:0:0 / analyse=0x3:0x133 / me=umh / subme=9 / psy=1 / psy_rd=1.00:0.00 / mixed_ref=1 / me_range=24 / chroma_me=1 / trellis=2 / 8x8dct=1 / cqm=1 / deadzone=21,11 / fast_pskip=1 / chroma_qp_offset=-2 / threads=34 / lookahead_threads=2 / sliced_threads=0 / slices=4 / nr=0 / decimate=1 / interlaced=0 / minigop=1 / stitchable=1 / constrained_intra=0 / bframes=2 / b_pyramid=0 / b_adapt=2 / b_bias=0 / direct=3 / weightb=1 / open_gop=1 / weightp=1 / keyint=24 / keyint_min=1 / scenecut=40 / intra_refresh=0 / rc_lookahead=24 / rc=2pass / mbtree=1 / bitrate=15000 / ratetol=1.0 / qcomp=0.60 / qpmin=3 / qpmax=69 / qpstep=4 / cplxblur=20.0 / qblur=0.5 / vbv_maxrate=30000 / vbv_bufsize=30000 / nal_hrd=vbr / filler=0 / ip_ratio=1.40 / aq=1:1.00

  2. 2

    Genau wegen dieser Betrügereien lade ich nur noch komplette BDs. Da kann niemand schummeln. Nur bei BD25 muss man aufpassen, da schaue ich dann immer bei OFDB oder anderen Seiten, ob die BD wirklich nur eine BD25 ist.
    Mit nur 15.000 kbps wie hier, ist das mit ziemlciher Sicherheit kein Remux. 15.000 hat man zwar manchmal, aber dann ist es VC-1 und nicht AVC.
    Danke für deinen Beitrag, howdie. Dort sieht man ja den verwendeten Encoder.
    Die Releasegroup “SHOWEHD” habe ich auch noch nie gehört. Da wäre ich immer skeptisch bei solch neuen Groups. Wird aber sicherlich bald wieder in der Versenkung verschwinden bei solchen verzapften Remuxen.

Kommentar abgeben